Allgemeines zum Ablauf einer Klangschalenmassage

Nach einem Vorgespräch werden gemeinsam mit dem Klienten die Schalen für die Klangschalenmassage ausgewählt.
Die gewählten Klangschalen werden im weiteren Verlauf immer wieder in einem ruhigen Rhythmus angeschlagen und dabei langsam auf dem Körper bewegt oder an verschiedenen Punkten auf oder neben dem Körper abgestellt.  
Der Empfänger der Klangschalenmassage liegt dazu vollständig bekleidet unter einer  Decke, in der Regel in Bauchlage. Es folgt eine Nachruhephase und ein abschließendes Gespräch.
Es empfiehlt sich,  zur Klangschalenmassage bequeme, lockere Kleidung ohne störende Details wie z.B. große Knöpfe, Broschen o.ä. zu tragen. 

 

                                                               

Eine Klangschalenmassage kann Ihnen ein intensives und entspanntes Wohlgefühl vermitteln oder  Sie in einem Entwicklungsprozeß begleiten und unterstützen. 

Die Gesamtdauer des Termines für eine Klangschalenmassage beträgt incl. Nachruhephase ca. 90 - 120 Minuten ( je nach Gesprächsbedarf ).
"Netto"- Dauer der  Arbeit mit den Klangschalen ca 45 - 50 Minuten. 

Kosten

120.-